Besitzen Sie ausländische Einkünfte und haben Sie das Problem, dass diese Einkünfte doppelt besteuert werden? Die Beantwortung der Frage, ob und welcher Staat Ihre erzielten Einkünfte besteuern darf, hängt von mehreren Faktoren ab.

In welchem Staat wurden die Einkünfte erzielt?
Besteht mit diesem Staat ein Abkommen?
Welche Beziehungen haben Sie zu diesem Staat?
Welche Einkünfte haben Sie erzielt?
Wurden bereits Steuern erhoben oder gezahlt?
In welchem Staat sind Sie ansässig?
etc.

Es besteht die Möglichkeit seitens der Finanzverwaltung, die von Ihnen bereits gezahlten Steuern anzurechnen oder gar die erzielten Einkünfte freizustellen. Auch der ausländische Staat kann dazu verpflichtet sein. Dies bedarf jedoch einer Prüfung im Einzelfall. Für eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen Gerne zur Verfügung.